Coluracetam

Vorteile und Nebenwirkungen von Coluracetam

Was ist Coluracetam?

Coluracetam ist ein nootropisches Mittel, das aus einer Racetam-Verbindung besteht, die synthetisch von Piracetam abgeleitet ist. Es ist auch lösliches Ethanol. Es wurde 2005 von der Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation in Japan für die Alzheimer-Krankheit entwickelt und getestet. 2013 wurde es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und erhielt schnell Anerkennung für seine kognitiven Effekte.

Viele der Vorteile von Coluracetam und genauen Mechanismen sind nicht verifiziert und müssen durch weitere Untersuchungen bestätigt werden. Was jedoch durch die durchgeführten Studien angezeigt wird ist, dass Colur. Durch die Erleichterung der Umwandlung großer Mengen von Cholin in Acetylcholin wird das Gehirngedächtnis, Wachsamkeit und Aufmerksamkeit verbessert. Coluracetam betrifft auch Bereiche des Gehirns, die sich mit visueller Verarbeitung befassen, und wird daher angepriesen, um den Sehsinn zu verbessern.

Wirkungsweise

Wirkungsweise von ColuracetamWie bei den meisten Racetam-Familienmitgliedern ist Coluracetam eine Ergänzung, die von Piracetam (dem ersten Mitglied der Ergänzungskategorie, jetzt bekannt als Nootropika) abgeleitet wurde. Obwohl der ursprüngliche Zweck dieser Droge zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit war, wurde sie noch nicht für diesen Zweck zugelassen. Coluracetam wirkt hauptsächlich durch die Erhöhung der Cholinaufnahme, was bedeutet, dass es das Gesamtniveau und die Effizienz von Cholin im ganzen Körper verbessert. Es ist wichtig zu beachten, dass Cholin ein Vorläufer des Neurotransmitters Acetylcholin ist. Dieses Hormon spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf Gedächtnis, Lernen und andere kognitive Effekte.

Mehr Infos dazu

Coluracetam kann auch auf der Basis von AMPA-Rezeptoren wirken, die Glutamat im Gehirn beeinflussen. Wenn Ihre Neuronen neue Verbindungen herstellen, spricht man von synaptischer Plastizität. Von all Ihren Neurotransmittern und Hirnhormonen ist Glutamat das wichtigste in diesem Prozess. Wenn diese neuen Verbindungen entstehen, schafft Ihr Gehirn im Grunde neue Erinnerungen.

Insgesamt ist der Wirkmechanismus hinter den nootropischen Effekten von Coluracetam nicht vollständig bekannt, da er nicht so ausführlich erforscht wurde wie seine Vorgänger. Coluracetam besitzt einige neuroprotektive Wirkungen und scheint die Acetylcholin-Synthese zu erhöhen, was wahrscheinlich zu verbessertem Gedächtnis, Lernen und Aufmerksamkeit führt.

Coluracetam

Sicherheit/ Nebenwirkungen

Aufgrund der begrenzten Vorgeschichte dieser Ergänzung gibt es nicht viele definitive Informationen über mögliche Toxizitätsstufen. Basierend auf den Nebenwirkungen, die mit anderen Racetame verbunden sind, können Kopfschmerzen auftreten, wenn Sie diese Ergänzung nehmen. Dieser Nebenwirkung kann im Allgemeinen entgegengewirkt werden, indem ein Racetam mit Alpha GPC, CDP Cholin oder Centrophenoxin gestackt wird. Kopfschmerzen sind in der Regel für die meisten Menschen nicht mehr vorhanden.

Dosierung

Die empfohlene Dosierung von Coluracetam beträgt 20 – 80 mg pro Tag. So würden 20 mg in zwei 10 mg-Dosen eingenommen werden. Eine Coluracetam-Dosis am Morgen und eine am frühen Nachmittag. Wenn Sie zuerst Coluracetam zu Ihrem Stack hinzufügen, beginnen die meisten Menschen mit einer viel kleineren Dosis und passen auf, wie sie darauf reagieren.

Coluracetam richtig einnehmen Coluracetam wird typischerweise in Pulverform verkauft. Kleinere Dosen werden oft zur schnelleren und besseren Resorption genommen. Da Coluracetam ein fettlösliches Nootropikum ist, sollten Sie es mit einer Mahlzeit einnehmen, die gesunde Fette enthält. Oder mit einem Esslöffel Extra Virgin, kaltgepresster Kokosnuss oder Olivenöl. Oder andere ähnliche gesunde Fette, um eine schnelle Absorption zu gewährleisten. Wie jede Ergänzung oder Nootropika, kann diese Dosierung abhängig von Ihren Notwendigkeiten und von was Sie die Ergänzung für schwanken schwanken.

Für diejenigen, die an einer schweren depressiven Störung leiden, scheint eine Dosis von 100 mg dreimal täglich am wirksamsten zu sein. Für diejenigen, die an einer allgemeinen Angststörung leiden, wird eine ähnliche Dosis empfohlen. Wenn Sie bereits mit einigen der stärkeren Racetame experimentiert haben, können Sie feststellen, dass 200 mg täglich ideal sind. Wenn Sie keine Erfahrung haben, beginnen Sie mit nur 20 mg, um die positiven Auswirkungen zu erleben. Im Laufe der Zeit können Sie langsam Ihre Dosis erhöhen.

Die wenigen Coluracetam-Anbieter, die derzeit dieses Nootropikum liefern, verkaufen es oft in einem sublingualen Lösungsformat. Mit anderen Worten, es kommt in einer Flüssigkeit, die dosiert wird, indem Sie es unter Ihre Zunge platzieren, damit es direkt in die Blutbahn aufgenommen wird. In dieser Situation ist eine kleinere Dosis erforderlich, da es nicht durch das Verdauungssystem oder die Leber gelangt, wo es abgebaut werden kann. Solche Lösungen werden typischerweise in 1-Gramm-Flaschen verkauft, die 50 Dosierungen von jeweils 20 mg enthalten. Wie bei jeder Ergänzung, möchten Sie auch sicher sein, sich mit einem qualifizierten Arzt zu beraten, bevor Sie eine Dosis von Coluracetam zu Ihrer Ergänzung Routine hinzufügen. Aufgrund des Wirkungsmechanismus von Coluracetam zur Erhöhung der Cholinaufnahme in den Neuronen sind die Wirkungen dieses Arzneimittels am wohlschmeckendsten, wenn es mit einer hochwertigen Cholinquelle kombiniert wird.

Vorteile

Vorteile von Coluracetam Coluracetam bietet viele Vorteile, am aufregendsten ist jedoch seine Fähigkeit das Langzeitgedächtnis bei gedächtnisbehinderten Personen zu verbessern. Viele andere Benutzer haben auch die Art und Weise zum Ausdruck gebracht, in der diese Ergänzung Gefühle von Zufriedenheit und tiefer Ruhe erzeugt. Bei Verwendung mit anderen Racetame erzeugt Coluracetam ähnliche Effekte. Nicht nur das Gedächtnis wird verbessert, sondern auch die Entscheidungsfindung und einige andere kognitive Effekte nehmen zu. Dies wurde durch eine Reihe von Studien gezeigt, die berichten, dass Coluracetam die Gesamtgeschwindigkeit von Kognition und Konzentration erhöht.

Mehr Infos dazu

Coluracetam hat auch stimulierende Wirkungen gezeigt. Wenn Sie am Morgen unter Trübheit leiden, könnte die Einnahme dieses Nootropikum helfen, das Energieniveau zu erhöhen, so dass Sie den Tag mit verbesserter Motivation erreichen können. Dies wird Ihnen helfen, Aufgaben zu erledigen und einen Vorteil am Arbeitsplatz zu erhalten.

Coluracetam hilft:

  • Gehirnoptimierung: Coluracetam ist ein Cholin-Aufnahmeverstärker, der die Wirkung von Cholin in Ihrem Gehirn verstärkt. Daraus resultiert ein besseres Lernen und Gedächtnis.
  • Neurotransmitter: Coluracetam desensibilisiert Glutamat (AMPA) -Rezeptoren in Ihrem Gehirn. Daraus resultiert eine bessere Fokussierung und Konzentration.
  • Stimmung & Anti-Angst: Coluracetam ist wirksam bei der Behandlung von Angstzuständen und Depressionen. Sogar bei Menschen, die unter schweren Depressionen leiden.

Untersuchungen aus einer sehr begrenzten Anzahl von Studien haben gezeigt, dass Coluracetam fähig ist folgendes zu tun:

  • Wiederherstellung der Synthese von Acetylcholin
  • Wiederherstellen des Langzeitgedächtnisses
  • Arbeitsgedächtnis verbessern
  • Lindert Symptome einer schweren Depression
  • Behandeln Sie Symptome der allgemeinen Angst
  • Erhöht die Cholinaufnahme selbst in beschädigten Neuronen
  • Reparatur von Netzhaut- und Sehnervenschäden

Die Vorteile der Ergänzung mit Coluracetam scheinen lang anhaltend zu sein. Auch nach Beendigung der Supplementierung. Sogar mit sehr kleinen Dosen von Coluracetam sollten Sie eine Abnahme der Angst und verbesserte Stimmung erleben. Die Gesamtenergie sollte steigen. Im Gegensatz zu den Effekten, die gewöhnlich von Stimulanzien erzeugt werden, bietet Coluracetam eine entspannte, ruhige und freudige Art der Gedankenverarbeitung. Coluracetam wirkt schnell, um das Langzeit- und Arbeitsgedächtnis sowie das Wiedererkennen von Wörtern zu fördern. Und viele Benutzer berichten, dass Farben schärfer sind oder verbessert werden. Einige berichten sogar, dass Coluracetam die Meditation verbessert. Es ist ein äußerst angenehmes Gefühl, mit der Welt in Frieden zu sein.

 

Leave a Reply